LUXUS UND ELEGANZ

An der engsten Stelle Kalabriens, an einem zauberhaften Ort am Ionischen Meer befindet sich das Grand Hotel Paradiso, wo man auch den Duft des nur 15 Minuten entfernt gelegenen Tyrrhenischen Meeres riechen kann. Der Sonnenaufgang verwandelt sein Farbenspiel beginnend von Grauviolett bis hin zu einer Farbexplosion der Sonne um die Silhouette der Ortschaft Le Castella herum.

Das Hotel befindet sich im Zentrum des Golfes von Squillace, nur 1200 Meter von den Ruinen der archäologischen Stätte Scolacium und 1000 Meter vom Ionischen Meer entfernt. Es verfügt über 78 Zimmer, 35 Doppelzimmer mit Blick aufs Meer, 35 Doppelzimmer, 3 Junior Suiten, 5 Suiten – darunter die La Rosa Suite, die romantischste Suite von allen.

WO GASTFREUNDSCHAFT UND KUNST MITEINANDER VERSCHMELZEN

Die Seele des Grand Hotel Paradiso ist auf jeden Fall in der Kunst zu finden.
Sie durchdringt jedes Ambiente, alle Zimmer und gemeinschaftlichen Räumlichkeiten, und verschmilzt schließlich mit der Gastfreundschaft selbst.
Eine künstlerische Suggestion erfahren unsere Gäste sogleich beim Check-In in der großen EMPFANGSHALLE, die mit Werken aus dem 18. Jh. und mit zeitgenössischen Kunstwerken gespickt sowie mit der großen, zentralen Marmorrosette geschmückt ist.